Stadt Oberdischingen

Seitenbereiche

Wohnraum für Flüchtlinge gesucht

Wohnraum für Flüchtlinge gesucht
Die Zahl der Geflüchteten und Asylbewerber in Baden-Württemberg und im Alb-Donau-Kreis steigt aktuell sehr rasch und deutlich an. Die Unterbringung der Geflüchteten stellt sowohl den Landkreis als auch die Gemeindeverwaltung vor eine große Herausforderung.
Sofern Sie leerstehende Wohnungen oder auch Häuser besitzen und bei der Unterbringung Geflüchteter helfen möchten, melden Sie sich bitte bei der Gemeinde Oberdischingen. Bürgerinnen und Bürger, die ein Wohnungsangebot zur Verfügung stellen möchten, können das entweder per E-Mail an info(@)oberdischingen.de oder telefonisch unter 07305/93113-0 mitteilen.
Bitte beachten Sie vor Abgabe Ihres Wohnraumangebotes, dass gesetzliche Vorgaben ein gewisses Anforderungsprofil an die Räumlichkeiten stellen:

  • Abgeschlossene Wohneinheit mit Wohn-/ Schlafbereich (mindestens 7 m² je Person), Küche, Bad und Toilette. Jedes Zimmer muss beheizbar sein. Elektrische Anlagen und Geräte müssen den aktuellen Sicherheitserfordernissen entsprechen.
  • Vorlage aktueller Lagepläne, denn wir sind unter anderem dazu verpflichtet, brandschutzrechtliche Aspekte zu berücksichtigen.
  • Möglichkeit zum Abschluss eines mittel- bis langfristigen Mietvertrages (mindestens sechs Monate)
  • Mietobergrenze für Kaltmiete analog zu den Höchstmieten des Jobcenters Alb-Donau-Kreis für Oberdischingen (siehe: https://www.jobcenter-alb-donau.de/kosten-der-unterkunft/ ). Angemessene Heiz- und Betriebskosten werden übernommen.

Wieviel Wohnraum konkret benötigt wird, ist derzeit noch nicht absehbar. Doch jedes Angebot Ihrerseits ist hilfreich!

Weitere Informationen

Kontakt

Gemeinde Oberdischingen
Schlossplatz 9
89610 Oberdischingen
Tel.: 07305 931130
Fax: 07305 93113-22
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Montag08:00 - 12:00
Dienstag08:00 - 12:00
13:30 - 17:00
Mittwochgeschlossen
Donnerstag08:00 - 12:00
16:00 - 18:30
Freitag08:00 - 12:00